Mitglieder Online
· Gäste Online: 1
· Mitglieder Online: 0

Heinz
< 14 Std.
Webmaster
Offline
Frank
Offline

· Mitglieder insgesamt: 3






Online Besucher
Besucher Heute: 21
Besucher Online: 1
Max. Onlinerekord: 49
Max. Tagesrekord: 49132
Besucher Gestern: 63
Besucher Monat: 1778
Besucher Gesamt: 1157521





Downloads
Mitgliederantrag

Vereinssatzung
News 2019

Gaukinderturnfest 2019



Am Sonntag, den 16. Juni 2019, fand das Gaukinderturnfest in Glauberg statt. Der TV 05 Steinfurth e.V. war mit 8 Kindern am Start. Durch Regen am Morgen wurden einige, auf dem Sportplatz stattfindende Disziplinen, gestrichen.

Um 9:30 Uhr begannen dann die Wettkämpfe und alle Kinder des TV konnten gute Leistungen in den verschiedenen Disziplinen wie Reck, Schwebebalken, 50 m Lauf und Ballwurf zeigen. Die Turnerinnen waren trotz des schlechten Wetters gut gelaunt und froh dabei gewesen zu sein.

Große Freude gab es am Ende des Tages bei der Siegerehrung: Amelie Stoll belegte den 1. Platz im Wettkampf der Mädchen im Alter von 9/10 Jahren und Romy Stoll belegte den 2.Platz im Wettkampf der Mädchen im Alter von 13/14 Jahre. Nach den Einzelwettkämpfen folgten die Staffelläufe, die besonders spannend waren.

Die Kinder wurden an diesem Tag von ihren Eltern sowie den Übungsleiterinnen des Turnvereins betreut.


1. Gaurunde 2019


1. Gaumannschaftsmeisterschaften des Turngau Wetterau-Vogelsberg

Am Samstag, den 08. Juni 2019, war es soweit die Turnmannschaft des TV 05 Steinfurth e.V. nahm am ersten Wettkampf der Gaumannschaftsmeisterschaft teil. Nach der erfolgreichen Teilnahme am zweiten Wettkampf im vergangenen Jahr wollte die Mannschaft an ihre Erfolge anknüpfen. Die sechs Mädchen im Alter von 12/13 Jahren haben tolle Übungen gezeigt und konnten im Wettkampf 4 gegen die Sport-Union Nieder-Florstadt und den Karbener Sportverein den 2. Platz belegen.

Am 31. August 2019 findet der zweite Wettkampf statt. Mit einer Platzierung unter den zwei besten, kann sich die Mannschaft für den Regionalentscheid im September in Lieblos qualifizieren. Voller Motivation geht es nun im Training an das Verbessern der aktuellen Übungen und das Erlernen neuer Teile.



Sportsnight 2019 in der Turnhalle

Zwei junge Turnerinnen berichten:

Vom 11. auf den 12. Mai übernachtete die Leistungsgruppe des TV 1905 Steinfurth e.V. in der Steinfurther Sporthalle.

Los ging es um 15.00 Uhr mit dem Training an den Geräten. nach einem kurzen Aufwärmprogramm ging es - in Hinsicht auf unsere bevorstehenden Wettkämpfe - mit Stufenbarren und Sprung los. Anschließend haben wir am Schwebebalken und am Boden geturnt.

Zum Abendessen gab es leckere Pizza. Danach spielten wir das ultimative „Sportsnight-Quiz“ und weitere lustige Spiele. Während es schon langsam dämmerte, schauten wir noch einen coolen Turnfilm, der mit einem Beamer an den großen Trennvorhang projiziert wurde. Anschließend haben wir uns bettfertig gemacht, aber wir spielten noch lange unser Lieblingsspiel „Werwolf“. Dies war besonders witzig, als es schon ganz dunkel war. Alle Kinder schliefen in ihren vorbereiteten und mit Lichterketten geschmückten Mattenlagern.

Am nächsten Morgen wurden wir ziemlich früh von der Sonne geweckt. Das Frühstück war herrlich – es gab reichlich frische Brötchen mit Wurst und Käse sowie Marmelade und Nutella. Nach dem Frühstück hatten wir noch ein bisschen Spaß auf unserer AirTrack-Matte. Um 11.00 Uhr wurden wir dann alle wieder von unseren Eltern abgeholt.

Betreut wurde wir von unseren Trainerinnen. Vielen Dank dafür, denn es war richtig cool und es hat uns viel Spaß gemacht.

Romy Stoll und Louise Redmann





38. Wandertag 2019

Dank Wanderwart Hans Ullrich war der 38. Wandertag des TV 1905 Steinfurth e.V. perfekt vorbereitet und organisiert. Die insgesamt 156 Wanderer bewältigten die gut begehbare 7-Kilometer-Strecke. Um die Wanderstrecke für die Kinder interessanter zu gestalten, haben sich die Übungsleiterinnen ein Suchspiel ausgedacht und den Kindern mit auf den Weg gegeben.
Nach diesen Anstrengungen trafen sich alle Wanderer im Rosensaal ein, um sich mit Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen zu stärken. Der Wanderwart und der 1. Vorsitzende Heinz Acker begrüßten nun offiziell die aktiven Wanderer und konnten nach eindrucksvoller Aufführung der Turn-Leistungsgruppe und dessen Übungsleiterinnen die Preisvergabe vornehmen:
Die fünf teilnehmerstärksten Gruppen erhielten als Präsent je einen Nahrungsmittel-Geschenkkorb, die Rosisten mit 22 Teilnehmern zusätzlich den Wanderpokal:

1. Platz die Rosisten mit 22 Teilnehmern
2. Platz die Freiwillige Feuerwehr Steinfurth mit 16 Teilnehmern
3. Platz die Lustigen Rucksäcke mit 15 Teilnehmern
4. Platz der Gesangverein Steinfurth mit 13 Teilnehmern
5. Platz die Pink Fluffy Unicorns mit 11 Teilnehmern

Weiterhin haben teilgenommen:
Whisky Club Steinfurth, DRK Bad Nauheim, TUS Rockenberg, Landfrauen Steinfurth, TV Steinfurth, Gut Fuß Bauernheim, SV Steinfurth, Oldtimer-Club Steinfurth, Regenpfeiffer CDU Steinfurth, TV Ober Mörlen, Zimmerschützen-Gesellschaft Steinfurth, TTC Bad Nauheim-Steinfurth.
Als weiterer Ansporn zur Teilnahme am Wandertag wurden an die Kinder Gutscheine des Spaßquadrat Ober-Mörlen und an die Erwachsenen Gutscheine des Rosenpark Dräger sowie Steinfurther Rosenstöcke verlost.
Zum Abschluss dankte Hans Ullrich allen Anwesenden für ihre Teilnahme sowie den Helferteams in der Küche und an der Getränke- und Kuchentheke, den vielen Kuchenspendern, Christa Guthier und Andreas vom DRK sowie den Firmen, die jedes Jahr selbstlos helfen, aber nicht gesondert genannt werden möchten.

Selbstverständlich kommt der Erlös dieser Veranstaltung wieder ausschließlich
der Jugendarbeit des TV 1905 Steinfurth e.V. zu Gute.


Nicht zuletzt wegen dieser Traditions-Veranstaltung können wir eine Mitgliedschaft im TV 1905 derart kostengünstig anbieten. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Homepage www.tv1905-steinfurth.de




Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie.



Jahreshauptversammlung beim TV 1905 Steinfurth e.V.



Am 27.03.2019 fand die 100. Jahreshauptversammlung des Turnvereins in der Pfarrscheune in Steinfurth statt. Dabei wurden die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder Katja Zielinski-Guthe (1. stellv.Vorsitzende), Anja Stoll-Kaiser (Spartenleiterin Kinder und Jugend), Katharina Weil (Jugendwartin) und Frank Guthe (1. Beisitzer) einstimmig in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt. Als neue Schriftführerin wurde Corinna Regnat und als neue Spartenleiterin Frauenturnen Ulrike Steinhauer einstimmig gewählt, nachdem die bisherigen Amtsinhaberinnen ihre Ämter zur Verfügung stellten. Louise Billen übernimmt zusammen mit Katharina Weil das Amt als Jugendwartin. Für die 50-jährige Mitgliedschaft wurde Gert Thönges mit der goldenen Ehrennadel und für die 25-jährige Mitgliedschaft Ulrike Steinhauer mit der silbernen Ehrennadel sowie jeweils einem Präsent und einem Blumenstrauß geehrt. Der 1. Vorsitzende Heinz Acker beleuchtete das zurückliegende Jahr aus dem Blickwinkel der Vereinsführung. Zu Beginn erfolgten die Informationen über die regelmäßigen monatlichen Versammlungen und zahlreiche Geschehnisse, die im Laufe des Jahres stattfanden, so z.B. die Winterwanderung, der Wandertag und die Beteiligung am Laternenfest. Hieran schlossen sich die Berichte der einzelnen Sparten an. In diesen Berichten spiegelt sich die eigentliche Vereinsarbeit wider. Denn immerhin werden in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Volleyball, Nordic-Walking und Wandern derzeit rund 150 Kinder und Jugendliche sowie 60 aktive Erwachsene betreut. Und die sportlichen Erfolge, die für den Verein erzielt wurden, konnten sich dabei durchaus sehen lassen. Es wäre schön, wenn wir in den einzelnen Sparten noch weitere Interessierte begrüßen könnten und möchten die noch Unentschlossenen gerne zu einer „Schnupperstunde“ einladen. Kapazitäten sind besonders bei den Herren und in den Sparten Nordic-Walking und Volleyball frei. Informationen zu den Trainingszeiten u.v.a.m. gibt es unter www.tv1905-steinfurth.de. sowie bei Facebook. Der Kassenbericht von Wolfgang Duda zeugte davon, dass die Zahlungsfähigkeit des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr immer gewährleistet war. Die anwesenden Mitglieder ließen sich von der integeren Vereinsführung überzeugen und entlasteten den Vorstand einstimmig. Dem Turnverein gehören per 31.12.2018 insgesamt 390 Mitglieder an, davon sind 145 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und 245 Erwachsene. Zum Abschluss weist der Wanderwart Hans Ullrich auf den 38. Wandertag am 28.04.2018 hin und erhofft sich - außer gutem Wetter - eine rege Teilnahme.




Gaueinzelmeisterschaft 2019




Am Sonntag, den 10.03.2019, fanden in Nieder-Florstadt die Gaueinzelmeisterschaften statt. Dieser - jährlich im März stattfindende – Wettkampf ermöglicht den Turnerinnen die Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften. Zwei Turnerinnen des TV 05 Steinfurth nahmen am Wettkampf der Jahrgänge 2005/2006 teil. Eve Späth und Siri Schäffler zeigten einen tollen Wettkampf und erreichten punktgleich mit 55,35 Punkten den 8. Platz. Angefeuert wurden die beiden von einigen ihrer Teamkolleginnen sowie von ihren Eltern. Großer Dank geht an die Übungsleiterinnen unserer Turnabteilung für die Wettkampfvorbereitung und die Betreuung am Wettkampftag. Ebenfalls ein großes Dankeschön an Katja Zielinski-Guthe und Corinna Regnat, die als Kampfrichterinnen vom TV Steinfurth gestellt wurden und jeweils einen halben Tag gewertet haben.




TV 1905 Steinfurth e.V. erhält Jugendförderpreis




Jährlich werden von der Sportjugend Wetterau diejenigen Vereine belohnt, die besonders gute Jugendarbeit leisten. Für die Modalitäten rund um den Jugendförderpreis ist der Jugendvorstand im Sportkreis Wetterau verantwortlich. Dabei wird das Engagement der jeweiligen Vereine bei der Planung und Durchführung besonderer Projekte mit Kindern und Jugendlichen bewertet und gewürdigt. Unter 27 Vereinen in 3 Kategorien konnten wir bei den mittleren Vereinen (101 bis 300 aktive Mitglieder) den dritten Platz belegen und Corinna Regnat als verantwortliche Jugendwartin konnte in einer Feierstunde die Urkunde nebst Geldpreis für den TV 1905 Steinfurth e.V. in Empfang nehmen. Der Vorstand bedankt sich bei all unseren hochqualifizierten Übungsleiterinnen für deren ausgezeichnete Arbeit und vor allem bei der Jugendwartin Corinna Regnat für die umfangreiche Darstellung der Aktivitäten, die so u.a. auch vom Sportkreis Wetterau gewürdigt wird.

Herbstsportfest in Melbach




Am 22.09.2018 haben die Leichtathleten des TV 05 Steinfurth beim Herbstsportfest in Melbach teilgenommen. Sechs Athleten waren am Start. Mit zwei ersten und einem dritten Platz waren die Kinder sehr glücklich und stolz über ihre erbrachten Leistungen. Hier die Platzierungen im Einzelnen: 1. Platz Lea Klara Walter (2005) und Henrik Scholz (2008) 3. Platz Marie Redmann (2006) 7. Platz Anna Maria Walter (2007) 18. Platz Johanna Redmann (2007) 8. Platz Sarah Eichelmann ( 2008)




TV 1905 Steinfurth e.V. nimmt nach zehnjähriger Pause wieder an Gaurunde teil




Am Samstag, den 08.09.2018, war es endlich so weit. Sechs Turnerinnen des TV 1905 Steinfurth e.V. zeigten bei dem 2. Rundenwettkampf der Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Nieder- Florstadt ihre einstudierten Turnübungen.

Nach zehnjähriger Pause konnte der TV Steinfurth wieder eine Mannschaft für die Gaurunde im Geräteturnen stellen. Die Turnerinnen schnupperten zum ersten Mal Wettkampfluft und begeisterten an allen Geräten mit gut geturnten Übungen.

Im Wettkampf 5 der Mädchen Jahrgang 2005/2006 traten 5 Mannschaften aus Butzbach, Karben, Nieder-Florstadt und Steinfurth gegeneinander an.

Die große Überraschung kam für die neue Mannschaft des TV 05 Steinfurth bei der Siegerehrung. Sie erzielten den 2. Platz in der Tageswertung mit 161,55 Punkten.

Voller Stolz und mit neuer Motivation geht es nun in die Wettkampfvorbereitungen für das nächste Jahr. Ziel ist dann, an beiden Wettkämpfen teilzunehmen und somit um die Qualifikation der Bezirksmeisterschaften zu konkurrieren.


Auf dem Foto (v.l.n.r.): Romy Stoll, Siri Schäffler, Marie Redmann, Laura Haarmeyer, Eve Späth und Michelle Machnitzke


Laternenfest 2018



Alle Jahre wieder …..

Auch in diesem Jahr fand in Bad Homburg anlässlich des Laternenfestes am 02. und 03. September 2018 ein „glänzender“ Umzug statt. Als Motto hatten die Verantwortlichen „Es lebe der Sport“ gewählt. Und damit erklären sich auch schon die einzelnen Wagen mit Titeln wie u.a. „Baywatch“ (Rettungsschwimmen), „Fankultur“ (Fußball), „Rocky“ (Boxen) und „Heimat der Spitzenläufer“ (Leichtathletik).

Aus der Auflistung der vorgegebenen Motive hatte sich der TV 1905 Steinfurth e.V. das Motto „Luftsport“ ausgesucht, im Auftrag der Kur- und Kongressverwaltung GmbH den Korsowagen erstellt und an beiden Abenden hell erleuchtet mit wechselnden „Pilotinnen“ präsentiert.

Wie zu erwarten war, ist die Mehrzahl der Besucher immer wieder erstaunt, dass der Wagen aus echten Rosen besteht, was während der Umzuges permanent durch Antasten geprüft und dann mit viel Applaus belohnt wird. Wer dem Ereignis schon einmal beigewohnt hat, kann unumwunden bestätigen, dass es sich lohnt, den Korso abends in voller Beleuchtung und in dem ganz besonderen Flair der Kurstadt Bad Homburg zu bewundern.

Wie immer an dieser Stelle bedankt sich der Vorstand ganz herzlich bei unserem altbewährten Wagenbau-Team, welches dank des ehrenamtlichen Engagements dafür sorgt, dass unser Jahresbeitrag bislang noch so niedrig gehalten werden kann und in diesem Jahr wieder zwei Korsowagen zu gestalten hatte. Dank ergeht auch an die Helfer, die – bedingt durch das in diesem Jahr wetterbedingt sehr mühsame Suchen und schwierige Andrahten und Stecken der gefundenen „Flattermänner“ – zweimal auf das Äußerste gefordert waren. All unsere Mühen wären aber wesentlich aufwendiger, hätten wir nicht seit vielen, vielen Jahren die Halle der Fa. Gerhard Dräger sowie deren Rosen zur Verfügung. Hier ergeht ein großes DANKE, sowie auch an Gert Thönges für die Bereitstellung des Traktors.






Gaukinderturnfest 2018



Am Sonntag, den 17.06.2018 fand das Gaukinderturnfest in Nidda statt. Der TV 05 Steinfurth e.V. war mit 13 Kindern am Start. Bei herrlichem Sonnenschein begannen die Wettkämpfe um 9:30 Uhr. Alle Kinder des TV konnten gute Leistungen in den verschiedenen Disziplinen wie Boden, Sprung, Reck, Schwebebalken, 50 m Lauf, Weitsprung und Ballwurf erzielen. Nach den Einzelwettkämpfen folgten die Staffelläufe, die besonders spannend waren. Große Freude gab es am Ende des Tages bei der Siegerehrung: Amelie Stoll belegte den 3. Platz in ihrem Wettkampf der Mädchen im Alter von 9/10 Jahren. Im Staffellauf 4 x 50 m der Mädchen 11/12 Jahre erreichten Eve Späth, Romy Stoll, Marie Redmann und Michelle Machnitzke mit einer hervorragenden Zeit von 33,9 Sekunden den 1. Platz. Die Kinder wurden an diesem Tag von Ihren Eltern sowie den Übungsleiterinnen des TV betreut.






37. Wandertag 2018



Dank Wanderwart Hans Ullrich war der 37. Wandertag des TV 1905 Steinfurth e.V. perfekt vorbereitet und organisiert. Die insgesamt 171 Wanderer bewältigten trotz hochsommerlicher Temperaturen die gut begehbare 7-Kilometer-Strecke, während die jüngere Generation erstmals die Möglichkeit hatte, eine Extrastrecke mittels Geocaching zu erkunden.

Nach diesen Anstrengungen trafen sich alle Wanderer im Rosensaal, um sich mit Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen zu stärken. Der Wanderwart und der 1. Vorsitzende Heinz Acker begrüßten nun offiziell die aktiven Wanderer und konnten nach eindrucksvoller Aufführung der Turn-Leistungsgruppe die Verlosung vornehmen: Die fünf teilnehmerstärksten Gruppen erhielten als Präsent je einen Nahrungsmittel-Geschenkkorb, der Whiskey Club mit 30 Teilnehmern zusätzlich den Wanderpokal:

1.Platz der Whiskey-Club mit 30 Teilnehmern 2.Platz die Rosisten mit 26 Teilnehmern 3.Platz die Lustigen Rucksäcke mit 22 Teilnehmern 4.Platz der SV Steinfurth mit 19 Teilnehmern 5.Platz die Pink Fluffy Unicoms mit 13 Teilnehmern

Weiterhin haben teilgenommen: Gut Fuß Bauernheim, DRK Bad Nauheim, Gesangverein Frohsinn Steinfurth, Regenpfeifer CDU, Freiwillige Feuerwehr Steinfurth, Landfrauen Steinfurth, Tus Rockenberg, TV Steinfurth, Zimmerschützen-Gesellschaft Steinfurth.

Als weiterer Ansporn zur Teilnahme am Wandertag wurden Steinfurther Rosenstöcke und Einkaufsgutscheine unter allen noch Anwesenden verlost. Zum Abschluss dankte Hans Ullrich allen Anwesenden für ihre Teilnahme sowie den Helferteams in der Küche und an der Getränke- und Kuchentheke, den vielen Kuchenspendern, Christa Guthier, Andreas und André vom DRK sowie den Firmen, die jedes Jahr selbstlos helfen, aber nicht gesondert genannt werden möchten. Selbstverständlich kommt der Erlös dieser Veranstaltung wieder ausschließlich der Jugendarbeit des TV 1905 Steinfurth e.V. zu Gute.

Nicht zuletzt wegen dieser Traditions-Veranstaltung können wir eine Mitgliedschaft im TV 1905 derart kostengünstig anbieten.





Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie.



Jahreshauptversammlung 2018


Am 21.03.2018 fand die 99. Jahreshauptversammlung des Turnvereins in der Pfarrscheune in Steinfurth statt. Dabei wurden die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder Heinz Acker (1. Vorsitzender), Heinz Philippi (2. stellv.Vorsitzender), Friedhard Kaiser (Spartenleiter Männerturnen), Julia Kröll (Spartenleiterin Volleyball), Helmut Guthe (Zeugwart) und Hans Ullrich (2. Beisitzer und Wanderwart) einstimmig in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt. Als neuer Kassierer wurde Wolfgang Duda einstimmig gewählt, nachdem der bisherige – Harald Bühler – sein Amt zur Verfügung stellte.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurde Dieter Wagner mit der silbernen Ehrennadel, einem Präsent und einem Blumenstrauß geehrt.

Der 1. Vorsitzende Heinz Acker beleuchtete das zurückliegende Jahr aus dem Blickwinkel der Vereinsführung. Zu Beginn erfolgten die Informationen über die regelmäßigen monatlichen Versammlungen und zahlreiche Geschehnisse, die im Laufe des Jahres stattfanden, so z.B. die Winterwanderung, der Wandertag und die Beteiligung am Laternenfest.

Hieran schlossen sich die Berichte der einzelnen Sparten an. In diesen Berichten spiegelt sich die eigentliche Vereinsarbeit wider. Denn immerhin werden in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Volleyball, Nordic-Walking und Wandern derzeit rund 150 Kinder und Jugendliche sowie 60 aktive Erwachsene betreut. Und die sportlichen Erfolge, die für den Verein erzielt wurden, konnten sich dabei durchaus sehen lassen.

Es wäre schön, wenn wir in den einzelnen Sparten noch weitere Interessierte begrüßen könnten und möchten die noch Unentschlossenen gerne zu einer „Schnupperstunde“ einladen.

Kapazitäten sind besonders bei den Herren und in den Sparten Nordic-Walking und Volleyball frei. Informationen zu den Trainingszeiten u.v.a.m. gibt es unter www.tv1905-steinfurth.de. sowie bei Facebook. Der Kassenbericht von Harald Bühler zeugte davon, dass die Zahlungsfähigkeit des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr immer gewährleistet war. Die anwesenden Mitglieder ließen sich von der integeren Vereinsführung überzeugen und entlasteten den Vorstand einstimmig.

Dem Turnverein gehören per 31.12.2017 insgesamt 389 Mitglieder an, davon sind 153 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und 236 Erwachsene.

Zum Abschluss weist der Wanderwart Hans Ullrich auf den 37. Wandertag am 22.04.2018 hin und erhofft sich - außer gutem Wetter - eine rege Teilnahme.



(Foto v.l.n.r.: Heinz Acker, Hans Ullrich, Friedhard Kaiser, Julia Kröll, Heinz Philippi, Harald Bühler und Dieter Wagner)



Turngau Wetterau-Vogelsberg




Der Turngau Wetterau-Vogelsberg hatte im Rahmen seines Neujahrsempfangs am 21.01.2018 in Dauernheim keinen geringeren als Fabian Hambüchen als Gastredner engagiert, der von seinen Erfolgen, aber auch von Rückschlägen in seiner Karriere berichtete. Amelie und Romy Stoll nutzten die Gelegenheit, sich ein Autogramm des „Turnflohs“ zu holen.












Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.





Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Frank
Frank
aus Steinfurth
06.09.2013 um 09:23
Offline
Hallo Heinz, hast du wieder sehr schön gemacht.: Grin

Shoutbox Beiträge: 1





Uhrzeit
Powered by PHP-FusionCopyright by 2019 Webmaster