Allgemeines vom Verein

Jahresrückblick 2020

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder einen Blick auf das vergangene Jahr werfen. 2020 war aufreibend und schwierig. Die Corona-Pandemie hat das Leben weltweit auf den Kopf gestellt. Es mussten im Alltag als auch in den Freizeitaktivitäten viele Einschränkungen in Kauf genommen werden. Auch der TV 05 Steinfurth musste seinen Trainingsbetrieb und vor allem die geplanten Veranstaltungen für dieses Jahr stark einschränken bzw. absagen. Dennoch möchten wir gerne die wenigen Aktivitäten aus unseren Abteilungen Revue passieren lassen.

Das Jahr begann wie immer mit der Winterwanderung. Diese war für den 01. Februar 2020 geplant, fiel aber leider aufgrund von starken Regenfällen ins Wasser. Die Wanderer haben sich kurzerhand nur zur Verköstigung der leckeren Speisen getroffen. Ein Dank ergeht an dieser Stelle noch einmal an unseren Wanderwart Hans Ullrich und seine Frau Irene für die Vorbereitungen sowie an Horst Michel für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Traditionell fand am Aschermittwoch das Heringssalat-Essen unserer Damen statt. Dieses wird in jedem Jahr von der Übungsleiterin Sandra Rösinger vorbereitet und bei ihr abgehalten. Wie in den Jahren zuvor war alles selbst zubereitet und sehr lecker! 

Am Mittwochabend, den 04. März 2020, trafen sich auf Einladung der Stadt Bad Nauheim viele junge Sportlerinnen und Sportler in der Mehrzweckhalle Schwalheim zur Sportlerehrung. Auch der TV 1905 Steinfurth war mit einer Leichtathletin und sieben Turnerinnen vertreten. Ein Highlight an diesem Abend war der Auftritt der Turnmannschaft des TVs, der aus turnerischen, tänzerischen und akrobatischen Teilen bestand. 

Die 101. Jahreshauptversammlung des Turnvereins fand am 11. März 2020 in der Pfarrscheune Steinfurth statt. Dabei wurden alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt. Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurde die silberne Ehrennadel, ein Präsent sowie ein Blumenstrauß an Helmut Michl und Birgit Philippi überreicht. Des Weiteren konnten Bärbel Michl und Barbara Muth auf eine 25-jährige Mitgliedschaft zurückblicken.

Ab Freitag, den 13. März 2020 musste der TV Steinfurth leider aufgrund der Corona-Pandemie seinen Trainingsbetrieb einstellen und schweren Herzens den für den 26. April 2020 geplanten Wandertag absagen. In diesem Zeitraum haben einige der Abteilungen eine digitale Trainingsstunde angeboten bis am 30. Mai 2020, nach einer intensiven Prüfung der Handlungsempfehlungen der verschiedenen Fachverbände, langsam wieder der Übungsbetrieb aufgenommen werden konnte. Zunächst wurde das Training von allen Abteilungen ins Freie verlegt und unter Einhaltung verschiedener Hygiene- und Abstandsregeln abgehalten. Nach den Sommerferien durften die Abteilungen wieder in der Steinfurther Turnhalle trainieren. Auch unsere Kleinsten aus den Kinderturnstunden konnten ab September den Trainingsbetrieb aufnehmen. 

Am Sonntag, den 20.09.2020, ging für unsere Volleyball Damen in der Steinfurther Sporthalle die neue Saison los. Dort konnten sie sich nach einem guten Start an die Spitze der Tabelle setzen. 

Anfang November musste der Trainingsbetrieb aufgrund des Teil-Lockdowns der Bundesrepublik Deutschland erneut eingestellt werden. Ein Datum für die Wiederaufnahme ist leider noch nicht bekannt. Die Übungsleiter/innen haben sich aber auch für diese Zeit verschiedene Aufgaben, Challenges und Videos für die einzelnen Abteilungen überlegt. So ist beispielsweise bei der Abteilung Kinder- und Jugendturnen die Türrahmen- und Klopapier-Challenge entstanden und auch einige der Weihnachtsfeiern wurden in diesem Jahr online absolviert oder auf das nächste Jahr verschoben.

Mit einem Blick auf das vergangene Jahr sind wir gespannt darauf, was das Jahr 2021 bringen wird. Der Turnverein 1905 Steinfurth e.V. wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit für das neue Jahr. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich für die gezeigte Vereinstreue, den vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz sowie für die Unterstützung des Vereins in diesem schwierigen Jahr.

Es wurde trotz vieler Einschränkungen wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen für unseren Trainingsbetrieb sowie unseren Nachwuchs viel geleistet. Alle Sparten hoffen, dass sie im neuen Jahr bald wieder regulär trainieren können. Bei Neuerungen informieren wir Sie stets über unsere Homepage www.tv1905-steinfurth.de oder über unsere Facebook-Seite.